Portrait
Lebenslauf
Wesselburen
Wien

Wesselburen
Wien

Stipendien

Durch die regelmäßige Vergabe eines Promotionsstipendiums fördert die Stadt Wesselburen seit einigen Jahren intensiv die wissenschaftliche Arbeit im Museum.

Im Jahre 1999 wurde erneut ein Stipendium vergeben. Der Wesselburener Rüdiger Möller fertigt eine Dissertation an mit dem Titel "Vom Marktflecken zur Stadt - Sozialgeschichtliche Betrachtung von Mentalität und Leben der Einwohner Wesselburens im 19. Jahrhundert". Damit bringt er eine für die wissenschaftliche Erschließung der Geschichte der Stadt Wesselburen wichtige Arbeit.

Die Hebbel-Stipendiaten bisher:

Martin. M. Langner, Berlin
Hargen Thomsen, Heide
Alexander Klähr, Scheeßel
Thomas Neumann, Kiel
Carsten Scholz, Bielefeld
Rüdiger Möller, Wesselburen

Weitere Informationen finden Sie unter www.hebbel-museum.de.